WERDEN SIE UNSER VERMITTLER
FÜR FOLIENMONTAGEN
UND VERDIENEN SIE BARES GELD

   
   
 
         
   
Vorraussetzung.
 
So funktionierts.
 
Provisionszahlung.
Sie sind Angestellter eines Autohauses, eines Tuning-Shops, einer Lackierwerkstatt oder einem vergleichbarem Gewerbe, im Vertrieb tätig und wollen sich etwas dazu verdienen.
Ihr Arbeitgeber hat bei uns einen Händler-Account und gestattet Ihnen, von uns eine Vermittlungsprovision für vermittelte Folienmontagen zu erhalten. Für Ihre Anmeldung benötigen Sie die Kunden-Nr. Ihres Unternehmens bei uns.
Sollte Ihr Unternehmen noch nicht bei uns registriert sein, kann das hier erfolgen. Nach erfolgter Anmeldung kann Sie Ihr Arbeitgeber im Bereich „Ihr Konto“ des Händler-Accounts als Vermittler für CFC Folienmontagen freischalten.
  Zusammen mit Ihrem Kunden können Sie in unserem CFC Folienkonfigurator unterschiedliche Folienprodukte für sein Auto auswählen.
Hierbei können neben AutoGlasFolien und LackSchutzFolien auch Vollverklebung & DesignFolien konfiguriert werden. Nach Abschluss der Konfiguration bestellen Sie im Namen Ihres Unternehmens die gewählten Folienprodukte inkl. Montage bei uns.
Unser CFC Montagepartner setzt sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung, um einen Termin für die Folienmontage zu vereinbaren.
  Nach erfolgter Montage und vollständiger Bezahlung der Rechnung werden sowohl Ihnen als auch Ihrem Unternehmen automatisch monatlich jeweils 5% auf die bei uns hinterlegten Bank-Konten ausbezahlt.
Je nach Art und Umfang der Montagearbeiten kann die Provision, zum Beispiel bei einer Vollverklebung, bis zu 150 € betragen. Nach Ablauf des Kalenderjahres werden wir eine detaillierte Auflistung, der von uns ausbezahlten Provisionen an Ihr Wohnsitzfinanzamt schicken. Sie erhalten davon eine Kopie, die Sie Ihrer Steuererklärung beilegen können.
         

>>> ZUR ANMELDUNG <<<